Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   IT   RU   FR   RO   PT   HU   LA   NL   SK   HR   ES   BG   NO   FI   CS   TR   DA   PL   EL   SR   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   NO   ES   SV   IT   DA   PT   CS   HR   RO   |   more ...

Dizionario tedesco-italiano

Online-Wörterbuch Italienisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
 äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-ItalienischSeite 1 von 44   <<
Types of entries to display:     Linguistic Help Needed   Chat and Other Topics   Dictionary and Contribute!  

Italian-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Italienisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
Übersetzungsvarianten und Google » antworten
von polaczek (DE), 2009-10-23, 14:59  Spam?  
Eine Bitte an alle: Überprüft eine neue Eingabe (gilt für den deutschen Begriff ebenso wie für den italienischen) in einer Suchmaschine, z. B. Google! Aktuelles Beispiel: Suchbegriff unter Anführungszeichen, um zufälliges Vorkommen der Bestandteile auszufiltern:
"olio per freni"
"fluido dei freni"
"liquido dei freni"
Si evince che il numero dei link trovati corrisponde esattamente all'uso quotidiano dei termini cercati: più frequente (e corretto) è "liquido dei freni, meno frequenti sono i due altri. Consequenza:
Bitte nicht selten gebrauchte Begriffe eingeben, wenn der gängigere noch gar nicht da ist. Beispiel:
Ich finde assicurazione agricola, einen sehr speziellen Begriff, aber "assicurazione" ist noch nicht im Vokabular enthalten. Denkt an die Benutzer und fangt bei den einfachen Sachen an...
Jerder darf eingeben was er will, da der Überbegriff schon enthalten ist, kann man sich das inzwischen vielleicht selbst ausmalen.  #470229
In der Tat, das ist der wahre enzyklopädische Geist.  #470257
Antwort: 
Nun ja, manchmal führt ein Eintrag (s. meine "staffa"- Einträge)...  #470413
von Wuffke (DE), 2009-10-25, 01:34  Spam?  
...beim Recherchieren zu recht fachspezifischen Einträgen, die sicherlich nicht zum Grundwortschatz zu zählen sind. Wem auffällt, dass ein Grundbegriff oder ein gängigerer Begriff noch nicht eingetragen ist, sollte diesen dann eben einfach ohne Trara eintragen. Selbst im engl./dt. dict. Wörterbuch ist man zuweilen erstaunt, wenn einfachste Begriffe noch fehlen, was vermutlich daran liegt, dass niemand auf die Idee kommt, der Eintrag könne noch nicht vorhanden sein. Die Art und Weise, auf die unsere dict.-Wörterbücher zusammengestellt werden, lassen eigentlich gar nichts anderes zu, als einzutragen, was einem so gerade über den Weg läuft. Wer das Glück hat über ausgezeichnete Wörterbücher zu verfügen und die notwendige Zeit aufwenden kann, kann sicherlich systematischer vorgehen. Beim engl. dict hatten wir eben das Glück, über einen - sicherlich sehr zweifelhaften - Grundwortschatz aus Chemnitz zu verfügen, und somit das Problem der Systematik nicht so offensichtlich wurde wie bei den jetzt neu hinzugekommenen Sprachen.
Frage:
Was ist Kutschi??? » antworten
von polaczek (DE), 2009-10-19, 05:03  Spam?  
Aiuto!!! Ich habe etwas Enzezliches entdeckt: bei der Audio-Wiedergabe von transitiven Verben im Italienischen [z.B. chiedere qc.] wird vom Sprachcomputer qc ganz getreu wiedergegeben als "cucì" und nicht als qualcosa. Das müßte dringend geändert werden!
Was ist Enzezliches ???  Es gibt nur Entsetzliches und noch dazu in gehäufter Form auftretend.  #470228
Enzezlich!  #470253
Wenn Du uns vielleicht solche Wörter in Zukunft mit Anführungszeichen übermittelst, könnte man sie vielleicht akzeptieren!  #470259
Antwort: 
Wir sollten auf keinen Fall mit zweierlei Maß messen:  #470313
von Wuffke (DE), 2009-10-24, 11:46  Spam?  
Als ein Teilnehmer im engl. Forum wiederholt darum gebeten wurde, seine Rechtschreibung den Regeln der dt. Rechtschreibung gemäß zu gestalten (Tippfehler zählen natürlich nicht) und trotz wiederholter Warnungen auf seiner Rechtschreibung bestand, wurde er zeitweise gesperrt, mit dem Hinweis, dass dieses Forum durchaus von Sprachlernenden besucht wird, denen Ironie und Sprachwitz nicht gleich aufgehen. Das ital.-Forum ist noch nicht so weit, dass es mit dem e/d Forum auch nur verglichen werden könnte. Anyhow: Wir sollten hier eigentlich nicht mit zweierlei Maß messen und zumindest deutlich machen, wie z.B. in polaczeks 2 Posting, was beabsichtigt ist und was nicht. Bei Fragestellungen im e/d dict kommen unbeabsichtigte Schreibungen wie "enzezlich" durchaus vor. Auch muss man nicht gleich pampig werden, Pampigkeit gibts im d/e Forum eigentlich auch zur Genüge. Humor kann durchaus fein daherkommen.
Antwort: 
Das Audio-Problem, nochmals  #470362
von polaczek (DE), Last modified: 2009-10-25, 18:51  Spam?  
Danke, lieber Wuffke, für die Rückkehr zur Sachlichkeit. Dazu zwei Klarstellungen und eine Frage:
1) das beschriebene Audio-Problem der Computer-Stimme, die viele Wörter einfach falsch und unzureichend wiedergibt, ist nicht gelöst, scheint aber, wie die Nichtreaktionen auf meinen Aufschrei zeigen, niemand zu stören - vielleicht auch, weil sich nur ganz wenige mit der Stimmwiedergabe befassen. Paul (der heute/morgen nicht da ist - auch Unternehmer haben das Recht auf ein Privatleben) sollte eine Möglichkeit vorsehen, dann, wenn eine ordentliche Aufnahme vorliegt, die Computerstimme auszuschalten bzw. zu sperren [wenn das nicht ohnehin schon so eingerichtet ist, ich habs nicht herausgefunden]. Als hervorragendes Beispiel perfekter Aussprache kann man sich die italienischen  Aufnahmen von "Silvietta" anhören -...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
Spar Dir doch Deine persönlichen Angriffe! Ich werde mich bei Paul beschweren!  #470396
von Bella-Brera (AT), 2009-10-24, 21:41  Spam?  
In der Tat ist dieser Dialog damit beendet.  #470425
Antwort: 
Audioproblem gelöst.  #470494
von Paul (AT), 2009-10-25, 14:40  Spam?  
Die Abkürzungen "qc." und "qn." werden jetzt vor der Aussprache in die jeweilige Langform übersetzt (bei IT und FR). Grundsätzlich: Technische Unzulänglichkeiten, die ohnehin nur ich lösen kann, müssen nicht im Forum besprochen werden. In diesen Fällen reicht eine E-Mail an mich.

Grundsätzlich gilt: Private Konflikte zwischen zwei Personen haben in öffentlichen Foren nichts verloren. Alles Weitere folgt per E-Mail.
Antwort: 
Danke für die Änderung!  #470535
von Paul (AT), 2009-10-25, 19:11  Spam?  
Da bin ich jetzt echt erleichtert!
Frage:
hilfe bei übersetzung gesucht » antworten
von Tim, 2009-10-18, 16:56  Spam?  88.67.44....
könnte mir bitte jemand folgendes übersetzen?

Non c'è niente possibilità di cambiare  chi sono....mi dispiace

Die online-übersetzungen haben mich leider nicht weitergebracht und wenn ich jedes Wort einzeln übersetze kommen verschiedene möglichkeiten bei raus.

vielen Dank schonmal im Vorraus.
Antwort: 
Kannst du mehr Einzelheiten über den Zusammenhang liefern?  #469002
von CarlosMercator (DE/IT), 2009-10-18, 20:37  Spam?  
Der italienische Text ist nicht ganz korrekt, ohne weitere Angaben rätselhaft.
Antwort: 
Welche Quelle?  #469028
von polaczek (DE), 2009-10-18, 23:31  Spam?  
Woher kommt der Text? Was für Kontext?
Vermutung:
Nach meinen Erfahrungen mit Kontexten ist das eine Art von Text, die von einem Nichtmuttersprachler aus einer anderen Sprache (vielleicht deutsch) ins Italienische übersetzt wurde, und zwar schlecht. Das Original könnte vielleicht gelautet haben:
Es gibt keine Möglichkeit, den zu ändern, der ich nun mal bin ... tut mir leid.
Aber das ist Kaffeesatzlesen.
Frage:
Link geht nicht, lieber Paul » antworten
von polaczek (DE), 2009-10-17, 04:50  Spam?  
In der Zeile mit dem Alphabet steht am rechten Ende Deutsch:{Buchstabe} oder Italienisch: {Buchstabe}.
Der Link mit dem Wort "Italienisch" funktioniert nicht, und manchmal erscheint "Italienisch", obwohl es die deutsche Liste ist. Ist da etwas zu reparieren?
Herzlichen Gruß aus dem kalt gewordenen Italien ins kalte und verschneite arktische Land an der Donau.
Antwort: 
Danke Dietmar, ich schau's mir an (aber nicht mehr heute)!  #468934
von Paul (AT), 2009-10-17, 22:30  Spam?  
Diese Zeile ist übrigens grundsätzlich noch nicht sauber gelöst. Das ist eines der Dinge, die ich vor der öffentlichen Freischaltung der neuen Sprachen noch machen muss.
Antwort: 
Lieber Syssyfuss,  #468937
von polaczek (DE), 2009-10-17, 23:17  Spam?  
ich weiß, wieviel Arbeit das ist. Siehe das schöne Schubert-Lied mit Text von Heine: "Ich unglücksel'ger Atlas!" Tui operis admiratione plenus sum. Vale!
Frage:
sexus und genus » antworten
von polaczek (DE), Last modified: 2009-10-17, 04:37  Spam?  
Zu meiner vor kurzer Zeit gestellten Richtlinienfrage [Stichwort: Passato remoto] gleich noch eine weitere:
Wie soll bei Substantiven, die Tätigkeit oder Herkunft ausdrücken, verfahren werden? Also: nach dem Muster insegnante {m} - Lehrer {m} und insegnante {f} - Lehrerin {f} grundsätzlich je ein Eintrag? Auch bei Herkunftsnamen? Viele Mißverständnisse möglich: Toscana - Toskana, toscana - Toskanerin...
In die Guidelines?
PS: siehe Eintrag insegnante: Ist die Frage der Artikel-Angabe schon entschieden?
Frage:
Eiswein » antworten
von Bella-Brera (AT), 2009-09-18, 18:35  Spam?  
Wikipedia(DE): Eiswein
Kennt jemand bitte den ital. Begriff? In den herkömmlichen Wörterbüchern kann ich leider nichts finden.
Danke im Voraus
Antwort: 
Scheint auch "Eiswein" zu heißen.  #462769
von CarlosMercator (DE/IT), 2009-09-18, 20:25  Spam?  
Antwort: 
Oh ja, sehr schön, danke!  #462779
von Bella-Brera (AT), 2009-09-18, 21:04  Spam?  
Eiswein {m}      Gli Eisweine >> genügt hier pl.?
Antwort: 
Ja, Bella, wenn du das eingeben willst,  #462794
von CarlosMercator (DE/IT), 2009-09-18, 21:59  Spam?  
dann würde ich für den Plural vielleicht doch "Eisweine {m.pl}" schreiben nach unseren Regeln für die italienische Seite.
Carlo
Antwort: 
Danke, dann nehme ich das!  #462796
von Bella-Brera (AT), 2009-09-18, 22:06  Spam?  
Frage:
Neu hier » antworten
von bezzerwizzer (DE), 2009-09-16, 00:15  Spam?  
Hallo,

bin neu hier und habe noch nicht den richtigen Durchblick mit Outvotes etc. Somit hat es mich bereits zweimal direkt kalt erwischt ohne dass ich wusste wie mir geschah. Ziemlich traurig, wenn man Anfänger ist und keiner einem hilfreiche Hinweise gibt. Aber Übung macht den Meister. Ich würde mich über Tipps und Hinweise freuen. Manchmal reicht eben der eigene Wortschatz unter Hinzuziehung des Wörterbuchs oder Internets nicht aus und man stolpert über die ein oder andere Besonderheit Auf jeden Fall macht es mir Spaß hier mitzumachen. Vielen Dank an dieser Stelle an Carlos, der mir schon viele hilfreiche Infos (über Mail)  gegeben hat.

Gruß
bezzerwizzer
Frage:
ausiliari » antworten
von muhamed (BA/AT), 2009-08-31, 15:40  Spam?  
Liebe Leute,

als ich gerade dabei war für andare (http://deit.contribute.dict.cc/?action=edit&id=943&p=1&...) zu voten, ist mir aufgefallen, dass die Frage der Angabe von Hilfsverben nicht endgültig gelöst sei.

Die Variante andare [aus.: essere] hat sieben Stimmen bekommen; die ohne Angabe des Hilfsverbs (für die ich an sich stimmen würde), zwei. Einheitlich ist das aber nicht: bei arrivare oder venire (beide verifiziert) steht die Angabe hingegen nicht. Bei französischen oder portugiesischen Verben steht die Angabe auch nicht.

Ich würde vorschlagen dass wir die Angabe des Hilfsverbs weglassen; wer es näher wissen möchte, kann dann bei den einsprachigen Infos schauen (wo dann stat nur andato vielleicht essere andato stehen kann)... was sagt ihr?
Antwort: 
muhamed  #458793
von Bella-Brera (AT), 2009-08-31, 16:41  Spam?  
Ich dachte, wir warten noch auf Pauls Regeln!

Das ist auch der Grund, warum derzeit u. A. keine Verben eingegeben werden.
Ich denke, alle bis jetzt Beteiligten, haben schon ihre Meinungen dazu geäußert.

PS
Wie funktioniert das mit dem Selbstlöschen?

Grüße
Bella
Antwort: 
Hilfsverben weglassen  #458821
von Paul (AT), 2009-08-31, 18:18  Spam?  
Die Regeln sind soweit mal ausdefiniert. Natürlich fehlen noch die einsprachigen Infos, daran arbeite ich noch - deutsche Beugungsinfos hab ich schon (werden aber noch nicht angezeigt). Danach wird's wieder etwas klarer werden. Aber man kann trotzdem jederzeit Verben eingeben, einfach in der Grundform.

Selbstlöschen: Einfach auf das Formular des eigenen Eintrags gehen, "delete translation" anklicken und absenden - also so, als würde man für das Löschen eines anderen Eintrags stimmen.
Antwort: 
Danke Paul, hoffentlich machen dann wieder alle mit!  #458826
von Bella-Brera (AT), Last modified: 2009-08-31, 19:41  Spam?  
Frage:
Buona sera, Bellissima! » antworten
von Draks (EH), 2009-08-15, 19:34  Spam?  
Betrifft Deinen Eintrag: prova {f} [esame] = Probe
Stimmt diese Einschränkung (überhaupt)?

Noch eine Bitte, damit ich Deine Neueinträge besser einschätzen kann: Wie gut sind Deine Italienisch-Kenntnisse? 3 Sterne, 4 Sterne oder gar 5 Sterne?
Und evtl. unter http://users.dict.cc/Bella-Brera/ eintragen.

Mein gesprochenes Italienisch ist ein ziemlicher Pallawatsch aus Spanisch und Italienisch mit französischen Einsprengseln. Zu meinem Erstaunen verstehen die Italiener diesen lustigen Kauderwelsch nahezu immer gänzlich ... :-)
Saluti, Sepp (qufu)
Qufu, mein Freund, lange nicht korrespondiert!  #454517
Frage:
CarlosMercator » antworten
von Bella-Brera (AT), 2009-08-13, 22:38  Spam?  
Ciao Carlo!

Bei folgendem Eintrag befindet sich ein Fehler. Ich habe daher eine Korrektur vorgeschlagen.
War die Vorgehensweise so richtig? Ist noch weiter etwas zu tun?

Liebe Grüße,
Bella

http://it-de.contribute.dict.cc/?action=edit&id=36569
Antwort: 
Bella,  #454065
von CarlosMercator (DE/IT), 2009-08-14, 05:44  Spam?  
das ist in Ordnung so. Damit es nicht zu Outvotes kommt, sollte jeder seine eigene aktuelle Voting-Liste im Auge behalten und generell die Benachrichtigung einschalten oder eingeschaltet lassen. Im Einzelfall kann man auch intern, ohne über das Forum zu gehen, einen kurzen kollegialen Hinweis schicken, sofern derjenige eben erreichbar ist. Es muss ja nicht die wahre E-Mail-Adresse sein. Adressen mit frei erfundenen Namen lassen sich ohne Probleme einrichten.
Tanti cordiali saluti e buon lavoro!
Carlo
Bella, Nachtrag!  #454066
Ebenfalls ein Dankeschön!  #454402
nach oben | home© 2002 - 2017 Paul Hemetsberger | Impressum
Dieses Deutsch-Italienisch-Wörterbuch (Dizionario tedesco-italiano) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung ausblenden