Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   IT   RU   FR   RO   PT   HU   LA   NL   SK   HR   ES   BG   NO   FI   CS   TR   DA   PL   EL   SR   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   NO   ES   SV   IT   DA   CS   PT   HR   RO   |   more ...

Dizionario tedesco-italiano

Online-Wörterbuch Italienisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
 äöüß...
Optionen | Tipps | FAQ | Abk. | Desktop Integration

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-ItalienischSeite 52 von 58   <<  >>
Types of entries to display:     Linguistic Help Needed   Chat and Other Topics   Dictionary and Contribute!  

Italian-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Italienisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
die alle, alle die, alle, ... » antworten
von mugnozzo (IT), 2016-08-27, 10:47  Spam?  
Hallo alles!

Welche von diesen Sätzen sind korrekt?

1. Danke für die alle Antworten
2. Danke für alle die Antworten
3. Danke für alle Antworten
Antwort: 
von Squirrel-quattro (UN), 2016-08-27, 12:29  Spam?  
 #852743
3. ist richtig, 1. ist falsch, 2. ist auch falsch, aber "Danke für all die Antworten." wäre richtig.
Chat:     
Prima! Danke sehr! :-)  #852754
von mugnozzo (IT), 2016-08-27, 14:41  Spam?  
Frage:
Teile eines Filmes » antworten
von mugnozzo (IT), 2016-08-26, 15:43  Spam?  
Ist es korrekt, ob ich "Der erste Teil des Filmes ist geendet, der zweite beginnt in 5 minuten" sage?
Kann ich "Teil" hier sagen, oder gibt es ein anderes Wort?

Danke sehr! :-)
Antwort: 
von Squirrel-quattro (UN), 2016-08-26, 23:15  Spam?  
 #852717
"Teil" ist okay. "Hälfte" wäre m. M. n. auch okay, allerdings gibt es Leute, die etwas gegen die Verwendung dieses Wortes haben, wenn nicht beide Teile jeweils 50 % groß sind. ;)

Aber noch ein paar andere Korrekturen:
- "Ist es korrekt, ob ich '[...]' sage?" > "Ist es korrekt, wenn ich '[...]' sage?" oder "Ist es korrekt, '[...]' zu sagen?"
- "ist geendet" > "ist zu Ende" oder "ist vorbei" oder "hat geendet"
Laut Duden ist in der Umgangssprache auch "ist geendet" okay <1>, da würde ich persönlich aber lieber "ist zu Ende" oder "ist vorbei" verwenden.
(- "5" > evtl. "fünf"; im Allgemeinen werden Zahlen bis 10 ausgeschrieben (d. h., statt "2" wird "zwei", statt "8" wird "acht" etc. geschrieben))
- "minuten" > "Minuten"
- "Kann ich 'Teil' hier sagen [...]?" > "Kann ich hier 'Teil' sagen [...]?"

___________
http://www.duden.de/rechtschreibung/enden#Bedeutung1b:
"zeitlich aufhören, zu Ende sein; zu Ende gehen, ausgehen
Grammatik: hat/umgangssprachlich auch: ist"
Antwort: 
Noch eine frage... :-)  #852729
von mugnozzo (IT), 2016-08-27, 10:38  Spam?  
Danke für die Antwort und die Korrekturen! :-)

Eine andere frage:
In Italien, im Kino, wenn ein Film stoppt zwischen die zwei Hälften, kommt auf der Leinwand die Aufschrift "Fine primo tempo" (wörtlich "Ende des erstes Teiles") und, wenn die zweite Hälfte beginnt, kommt die Aufschrift "Inizio secondo tempo" (wörtlich "Anfang des zweites Teiles").
Wie funktioniert das in deutschsprachigen Länder?
Chat:     
von Squirrel-quattro (UN), 2016-08-27, 11:10  Spam?  
 #852738
Tut mir leid, das weiß ich nicht. Du könntest deine Frage nochmal im Englisch-Deutsch-Forum stellen, da ist mehr los (oder vielleicht bekommst du auch hier noch eine Antwort, aber ich glaube es eher nicht).
Die wörtlichen Übersetzungen klingen aber nicht schlecht. Es könnte also sein, dass das Anfang/Ende so gekennzeichnet wird, aber vielleicht wird es auch gar nicht gekennzeichnet (außer durch Werbung ;)).

Ein paar Korrekturen:
- "frage" > "Frage" (da hier ein Substantiv; die konjugierte Verbform "(ich) frage" wird aber klein geschrieben)
- "In Italien, im Kino, wenn ein Film stoppt zwischen die zwei Hälften, kommt auf der Leinwand die Aufschrift '[...]'" > "In Italien kommt im Kino auf der Leinwand die Aufschrift '[...]', wenn ein Film zwischen den zwei Hälften stoppt"
Statt "stoppen" ist hier das Verb "unterbrochen werden" besser, also: "[...], wenn ein Film zwischen den zwei Hälften unterbrochen wird".
- "in deutschsprachigen Länder?" > "in deutschsprachigen Ländern?"
Antwort: 
Ok! Danke nochmals :-)  #852740
von mugnozzo (IT), 2016-08-27, 11:17  Spam?  
Frage:
Lust haben auf/zu » antworten
von mugnozzo (IT), 2016-08-26, 14:31  Spam?  
Sind alle diese sëtze korrekt?

1. Ich habe Lust auf einen Kaffee (io voglio un caffè);
2. Ich habe Lust auf Kaffee (io voglio del caffè) (ohne Artikel);
3. Ich habe Lust ein bisschen Kaffee (io voglio un po' di caffè);
4. Ich habe Lust, einen kaffee zu trinken (io voglio bere un caffè.

Danke sehr!
Antwort: 
von Squirrel-quattro (UN), 2016-08-26, 23:23  Spam?  
 #852718
3. geht nicht, "Ich habe Lust auf ein bisschen Kaffee." wäre aber ok.
1., 2. und 4. sind (je nach Kontext) okay (außer dass auch bei 4. "Kaffee" groß geschrieben werden müsste ;)).

"Ich habe Lust" ist aber "ho voglia"; "io voglio" ist "ich will/möchte".
Wenn du bei einem Kellner etc. einen Kaffee bestellen möchtest, wäre "Ich möchte (bitte) einen Kaffee." gut, "ich habe Lust (auf/zu)" fände ich hier etwas ungewöhnlich ...

Und mit "sëtze" meinst du sicher "Sätze", oder? ;)
Antwort: 
Danke!  #852730
von mugnozzo (IT), 2016-08-27, 10:43  Spam?  
Danke!

Ja, mit "sëtze" meine ich "Sätze".
Es war ein "Tippenfehler" (ist dieses Wort korrekt?)
Antwort: 
von Squirrel-quattro (UN), 2016-08-27, 10:54  Spam?  
 #852733
Nicht ganz: "Tippfehler" (ohne "-en-") ist richtig.
Antwort: 
Danke nochmals!  #852737
von mugnozzo (IT), 2016-08-27, 11:05  Spam?  
Danke!
Ich mache viele Fehler mit den Komposita... :-)
Chat:     
von Squirrel-quattro (UN), 2016-08-27, 11:16  Spam?  
 #852739
Ho lo stesso problema con le preposizioni nell'italiano -- non so spesso se si usa "a" o "di" o "da" ecc. per abbinare dei sostantivi ... ;)
Frage:
Wie gehen wir mit Wörtern um, die in historischem Kontext Standardbegriffe sind, ... » antworten
von BHM (DE), 2016-08-24, 00:58  Spam?  
denen aber im heutigen Gesellschaftszusammenhang nichts mehr entspricht? Beispiel "Kurtisane" (http://deit.contribute.dict.cc/?action=edit&id=1361221). Genügt der Tag "stor." bzw. "hist." oder muss auch noch veraltet hinzugefügt werden.

M. M. ist ein solcher Begriff nicht veraltet, sondern historisch, d.h., durchaus noch gebräuchlich, wenn es um historische Zusammenhänge geht.

Der Duden ist bei dieser Frage keine große Hilfe.  Bei Kurtisane fügt er "früher" hinzu, Begriffe wie Pike oder Federkiel dagegen lässt er unklassifiziert.
Antwort: 
Eine Geschmacksfrage  #852466
von pw86 (DE), 2016-08-24, 08:29  Spam?  
Man kann das so sehen wie du, wenn allerdings eine Sache aus der Lebenswelt der Sprecher verschwindet, wird auch der Begriff dafür obsolet, matter of fact.
Man müsste sich in dict.cc eben auf eine einheitliche Konvention einigen.
Antwort: 
von bommi (DE), Last modified: 2016-08-24, 12:03  Spam?  
 #852493
Ich würde bei einem Wort wie "Kurtisane" auf keinen Fall "veraltet"  hinzufügen, da das Wort in einem historischen Zusammenhang immer noch verwendet (und auch verstanden) wird. Bei Gegenständen, die nicht mehr in Verwendung sind (z. B. Toga, Faustkeil, Streitaxt) käme man ja auch nicht auf die Idee diese Wörter als "veraltet" zu kennzeichnen. Deshalb sind etwa auch Wörter wie "Zehnt", "Scherbengericht" oder "Leibeigenschaft" nicht veraltet sondern historisch.
Antwort: 
von ddr (AT), 2016-08-24, 13:59  Spam?  
 #852521
Bin einer Meinung mit Bommi. Handhaben wir auch im E- D so.
Antwort: 
Vielleicht könnte man die GL ergänzen durch:  #852533
von BHM (DE), 2016-08-24, 14:48  Spam?  
Historische Begriffe werden bei den Sachgebieten als [hist.] getaggt, nicht aber als [veraltet].
Antwort: 
von jumis (CH), 2016-08-24, 14:54  Spam?  
 #852535
Ein historischer Begriff ist nicht ein veraltetes Wort.

Beispiele für veraltet oder veraltend:
selbander (zu zweit)
schau (wunderbar)

Meiner Meinung nach können wir uns gut auf die Einträge im Duden verlassen:
veraltend = [veraltend]
veraltet = [veraltet]
früher = Subject historisch
Antwort: 
jumis: Leider scheint Deine Meinung nicht von jedem geteilt zu werden.  #852540
von BHM (DE), 2016-08-24, 15:00  Spam?  
Das war überhaupt erst der Anlass für diese Diskussion.
Antwort: 
Pike und Federkiel  #852542
von jumis (CH), Last modified: 2016-08-24, 15:24  Spam?  
auch hier ist Duden eine Hilfe:
Federkiel ist nicht als "früher" gekennzeichnet, da es in der Ornithologie aktuell und in Gebrauch ist. Beim Schreibwerkzeug ist ein (früher) aufgeführt >Subject hist.

Pike ist nicht als "früher" gekennzeichnet, da es noch verwendet wird in der Redewendung "von der Pike auf lernen". Bei der Waffe ist ein (im späten Mittelalter) aufgeführt >Subject hist.
Antwort: 
Wie bei allen Subjects: Beide Sprachseiten müssen übereinstimmen, d.h. HIST. sein.  #852553
von Wenz (DE), 2016-08-24, 16:05  Spam?  
Antwort: 
von Squirrel-quattro (UN), 2016-08-26, 22:49  Spam?  
 #852716
Sorry, Leute, das war mir nicht klar, dass die Duden-Kennzeichnung "früher" eine andere Bedeutung als die "veraltet"-Kennzeichnung hat.
Beim "Federkiel" und der "Leibeigenschaft" hätte ich es vermutlich gemerkt, dass das etwas verschiedenes ist, aber da mir das Wort "Kurtisane" nicht geläufig war, ist es mir dort nicht aufgefallen.
Frage:
aussprache » antworten
von goodygoody, 2016-08-21, 17:19  Spam?  93.232.156....
wie ist die richtige aussprache für cinzano
Antwort: 
von Squirrel-quattro (UN), 2016-08-21, 17:52  Spam?  
 #852167
"tschinzano"
Oder, in der IPA-Lautschrift: [t͜ʃɪn…] (http://www.duden.de/rechtschreibung/Cinzano)
Oder zum Anhören: http://de.forvo.com/word/cinzano_bianco/
Frage:
Kann man bitte meine Übersetzung korrigieren » antworten
von mugnozzo (IT), 2016-08-17, 16:53  Spam?  
Ich schreibe den Italienischen Text und meine Übersetzung.

1. Tra poco vado al forno (in panetteria) a comprare del pane e della focaccia.
2. C'è una panetteria qui vicino, dove vado tutte le mattine.
3. Fanno del buon pane e non sono cari (i loro prodotti non sono costosi)
4. La prossima settimana la panettereia sarà chiusa e non saprò dove andare, perché nelle altre panetterie qui vicine il pane è cattivo e costoso.
5. Probabilmente oggi comprerò del pane in più e lo congelerò per la prossima settimana (lo congelo ora per mangiarlo la prossima settimana).

1. Im Kürz gehe ich an die Bäckerei, etwas Brot und Fladen zu kaufen.
2. Es gibt eine Bäckerei hier in der Nähe, wo ich Jeden Morgen gehe.
3. Dort backen sie gutes Brot und es ist nicht teuer.
4. Nächste Woche ist die Bäckerei geschlossen und ich weiß nicht wo zu gehen, weil in den anderen Bäckereien ist das Brot schlimm und teuer.
5. Vielleicht kaufe ich heute mehres Brot und friere ich es ein, für nächste Woche.
Antwort: 
von Squirrel-quattro (UN), Last modified: 2016-08-17, 18:33  Spam?  
 #851829
1. "In Kürze gehe ich in die Bäckerei, um (etwas) Brot und Fladen zu kaufen."
- Invece di "in die Bäckerei", si può anche dire "zur Bäckerei", ma non sono sicuro se questo sia solo colloquiale.
- Se vuoi dire con "Tra poco" che vai in pochi minuti/ore, "Ich gehe gleich in ..." o "in wenigen Minuten/Stunden" sarebbe migliore.
- Non so, perché non si dice "an die Bäckerei", ma suona un po'strano ...
- "etwas" si può venire omesso; se non lo ometti, suona se vuoi comprare non tanto pane.

2. "[...], wo ich jeden Morgen hingehe." o "in die / zu der ich jeden Morgen gehe."

3. okay :)

4. "[...] und ich weiß nicht, wo ich hingehen soll / kann, weil das Brot in den anderen Bäckereien hier in der Nähe schlimm / schlecht und teuer ist."
- La struttura "ich weiß nicht wo zu gehen" (purtroppo) non va in tedesco.
-...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
Vielen Dank für die schnelle Antwort! ;-)  #851910
von mugnozzo (IT), 2016-08-18, 13:23  Spam?  
Frage:
"Passare col rosso" » antworten
von mugnozzo (IT), 2016-08-17, 16:36  Spam?  
Wenn die Verkehrsampel rot ist und jemand überquert, auf Italienisch sagt man "Passare col rosso" das wörtlich "mit dem Rot überqueren".
Wie sagt man es auf Deutsch?
Ist "mit/bei (dem) Rot überqueren" gut?
Danke sehr!
Antwort: 
von Squirrel-quattro (UN), 2016-08-17, 17:46  Spam?  
 #851824
Si dice "bei Rot gehen" (se si va a piedi) o "bei Rot fahren" (se si va in macchina, bicicletta ecc.).
Non si può usare "mit" qui.
Se c'è un oggetto, si può anche usare "überqueren", p. es.: "die Straße / die Kreuzung / die Ampel / ... bei Rot überqueren".
Antwort: 
Danke sehr! :-)  #851911
von mugnozzo (IT), 2016-08-18, 13:25  Spam?  
Frage:
[dial.]-Tag » antworten
von Squirrel-quattro (UN), 2016-08-17, 15:28  Spam?  
Da es unter #849768 offenbar niemand mehr gesehen hat, noch einmal ein neues Contribute.

Entspricht das ital. "[dial.]"-Tag dem deutschen "[regional]"-Tag? Die Frage hat sich z. B. bei http://deit.contribute.dict.cc/?action=show-history&id=1297683 gestellt.
Falls ja, wäre es nicht besser, es in "[regionale]" o. ä. (analog zu DE "[regional]", FR "[régional]", SV "[regionalt]" etc.) umzubenennen, damit alle Unklarheiten beseitigt sind?
(Es gibt derzeit 7 Einträge mit [regionale], 14 mit [region.], 19 mit [reg.], 1 mit [dialettale], 40 mit [dial.]. Und bei dem Eintrag "regionale <region.>" heißt es im Kommentar: "im dict. verwendete Abkürzung" (http://deit.contribute.dict.cc/?action=show-history&id=223843) ...)
Falls das "[dial.]" eine andere Bedeutung als das deutsche "[regional]" hat: Was ist der Unterschied dazwischen und welches Tag sollte bei IT für "regional" verwendet werden?

Es wäre schön, wenn das geklärt werden könnte, damit die Unklarheiten beim Voten in solchen Fällen beseitigt werden können.
Antwort: 
Stimme zu.  #851843
von BHM (DE), 2016-08-17, 20:01  Spam?  
'Regional' (was dann auch immer die Abkürzung wäre) sagt eindeutig, dass der Begriff nicht überall heimisch ist und nicht notwendigerweise landesweit verstanden werden muss. 'Dialekt' (dial. oder sonst wie) legt den Begriff auf eine bestimmte Region fest, die man dann auch gleich benennen könnte.
Antwort: 
von jumis (CH), 2016-08-24, 14:38  Spam?  
 #852532
Sowohl "regionale" als auch "dialettale" haben ihre Berechtigung. Um (gelegentliche...) Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten werden wir sowieso nicht herumkommen. Da können wir auch ganz gelassen die Gemeinschaft entscheiden lassen. Denn immer mal wieder gibt es keine eindeutige Variante.

Falls du wirklich eine einheitliche Lösung willst: ich finde "regionale" besser als "dialettale".
Antwort: 
dial. e reg.  #852625
von fratelloscalzo (IT/DE), 2016-08-25, 15:35  Spam?  
Il dialetto é una varietá linguistica, allo stesso modo dell´italiano, che attualmente é la varietá predominante.

l´italiano regionale é una varietá linguistica dell´ITALIANO, tipica di una determinata regione.
http://www.treccani.it/enciclopedia/italiano-regionale_(Enciclopedi...
Antwort: 
Änderungen  #853130
von Paul (AT), 2016-09-02, 16:52  Spam?  
Ich habe das Tag "[region.]" für "regionale" jetzt in die Abkürzungsliste eingefügt und, um zukünftige Verwirrung zu vermeiden, das Tag "[dial.]" aus der Liste entfernt.

Nachdem die beiden Tags laut dieser Diskussion nicht eins zu eins austauschbar sind, kann ich die "[dial.]"-Einträge aber nicht automatisiert in "[region.]" umwandeln. Ich habe sie daher in "[dialettale]" umgewandelt, damit sie auch ohne Eintrag in der Abkürzungsliste verständlich sind. Sie können so stehenbleiben oder - wenn anwendbar - per Reopen auf "[region.]" aktualisiert werden. Es sind nicht so viele, dass das wirklich problematisch wäre.
Chat:     
Danke für die Klärung!  #853138
von Squirrel-quattro (UN), 2016-09-02, 18:45  Spam?  
Ich werde in nächster Zeit mal alle bestehenden Einträge mit einer dieser Kennzeichnungen durchsehen.
Frage:
"Notaio"? ecc. » antworten
von Squirrel-quattro (UN), 2016-08-17, 15:06  Spam?  
http://deit.contribute.dict.cc/?action=edit&id=377073 ha sulla parte italiana della voce:
"Detti comparenti della cui identità personale io Notaio sono certo, mi richiedono, anche a mezzo del detto interprete, di ricevere il presente atto."

1. C'è una ragione per scrivere "Notaio" con una "N" maiuscola?
2. Ci sono altri errori nella frase italiana?
Antwort: 
von mugnozzo (IT), Last modified: 2016-08-17, 15:11  Spam?  
 #851807
1. Sì, ti spiego il motivo.
Quando si usa un appellativo al posto di un nome proprio, di solito si usa la maiuscola.
Dai un'occhiata qui:
http://www.treccani.it/enciclopedia/maiuscola_(Enciclopedia-dell'It...
Poi, spesso, si usa in generale davanti ai titoli "Professor", "Dottor", etc...

2. No. Non ci sono errori.
Chat:     
Grazie!  #851841
von Squirrel-quattro (UN), 2016-08-17, 19:44  Spam?  
Frage:
Eintrag von Artennamen » antworten
von BHM (DE), 2016-08-15, 22:16  Spam?  
Wir haben eine ganze Reihe Tier- und Pflanzenspezies, die unter sehr vielen verschiedenen Namen eingetragen wurden. Dies ist bisher die allgemeine Praxis, hat aber den Nachteil, dass es das Wörterbuch gewaltig aufbläht und für den Nutzer unübersichtlich ist, da er nicht weiß, welcher der eingetragenen Namen dem allgemeinen Sprachgebrauch entspricht.

Deshalb habe ist einige Arten eingetragen (z. B. http://deit.contribute.dict.cc/?action=edit&id=1392046), bei denen ich den weniger wichtigen Namen keinen eigenen Eintrag gegeben, sondern sie in Klammern hinzugefügt habe. So jemand nach ihnen sucht, wird er sie mühelos finden (inkl. aller übrigen Daten) und muss nicht mehr lange überlegen, welche Bezeichnungen in den jeweiligen Sprachen die dominanten sind. Dabei bleiben die in Klammern stehenden Namen ebenso gut auffindbar wie die nicht eingeklammerten Hauptbezeichnungen.

Meine Frage deshalb: Was haltet Ihr von dieser Vorgehensweise?
Antwort: 
Ich halte davon nicht viel.  #851626
von Squirrel-quattro (UN), 2016-08-15, 23:16  Spam?  
Wenn nur die Groß- und Kleinschreibung unterschiedlich ist, finde ich es ok.
Wenn aber die Bezeichnung eine vollkommen andere ist, gehört sie m. E. in einen eigenen Eintrag. Bei den anderen Einträgen wird es ja auch so gehandhabt. Wenn man da für die Tier- und Pflanzeneinträge eine neue Regel macht, kommt vielleicht jemand auf die Idee, das auch bei anderen Begriffen zu machen. (nicht-wünschenswertes Beispiel für http://deit.dict.cc/?s=danach: "dopo {adv} [anche: quindi, dopodiché, indi, dopo di che] = danach". Und bei http://deit.dict.cc/?s=sfortunata wäre es dann noch schlimmer.)
Wenn eine der Bezeichnungen selten(er) ist, sollte das beim Eintrag gekennzeichnet werden, und dann weiß der Nutzer auch, dass sie nicht unbedingt dem allgemeinen Sprachgebrauch entspricht.
Und um bei deinem Beispiel zu bleiben: Wenn jemand jetzt einen Eintrag "rana comune = Wasserfrosch" machen würde, würde man beim Prüfen nicht sofort erkennen, dass das schon innerhalb eines Kommentares vorhanden ist, für den Eintrag stimmen und im Wörterbuch gäbe es dann quasi trotzdem ein Duplikat.
Antwort: 
von Paul (AT), 2016-08-16, 00:33  Spam?  
 #851629
Ich würde das auch eher separat eintragen, das entspricht der allgemeinen Logik, bzw. dem Aufbau von dict.cc eher.
Trotzdem würde ich euch aber bitten, in den "kleinen" Sprachpaaren, also denen, die noch nicht sehr viele Einträge haben, nicht allzu viele spezielle Tier- und Pflanzenspezies einzutragen. Also beispielsweise "Amsel" schon, aber "Grand-Cayman-Amsel" noch nicht. IT-DE ist das drittgrößte Sprachpaar nach DE-EN, das verträgt auch schon spezialisiertere Einträge, aber bei anderen Sprachpaaren ist es noch zu früh dafür, da werden potenzielle Verifizierer durch solche Einträge eher abgeschreckt.
Chat:     
Eben  #851634
von Catesse (AU), 2016-08-16, 02:13  Spam?  
Thanks, Paul. That is a point I have been trying to make for a long time. These entries have helped to bring some sites to an absolute standstill.
nach oben | home© 2002 - 2017 Paul Hemetsberger | Impressum
Dieses Deutsch-Italienisch-Wörterbuch (Dizionario tedesco-italiano) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung ausblenden